Noch bis 30.04.: Mit "clever heizen" Kosten sparen

Die Wolfsburger EnergieAgentur GmbH setzt als Kooperationspartner der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen die Kampagne „clever heizen!“ in Wolfsburg fort. Die Beratungsoffensive wird von der Stadt Wolfsburg unterstützt. Im Rahmen von „clever heizen!“ können Hauseigentümer eine unabhängige und qualifizierte Beratung rund um das Thema Heizung in Anspruch nehmen. Ältere Heizkessel sind oft überdimensioniert und haben einen schlechten Wirkungsgrad. Die im Brennstoff enthaltene Energie wird nicht optimal ausgenutzt. Um effizient zu
laufen, müssen die Komponenten einer Heizung richtig dimensioniert und auf den Energiebedarf des Hauses abgestimmt sein. Der Heizkessel, die Umwälzpumpe und die richtige Einstellung der Thermostatventile stehen dabei im Fokus. Ein optimiertes Heizsystem verbraucht nur so viel Wärme wie nötig. Das spart Geld und schont die Umwelt.

Vom 01.03. bis 30.04.2018 können Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die Heizkosten senken wollen und deren Heizkessel mindestens fünf Jahre alt ist oder es in den Heizungsrohren pfeift und rauscht, diese kostengünstige und neutrale Beratung in Anspruch nehmen. Speziell ausgebildete Energieberaterinnen und Energieberater kommen in die Gebäude nehmen die Heizungsanlage in Augenschein und geben wertvolle Hinweise zu vorhandenen Einsparpotenzialen. Darüber hinaus werden Fördermöglichkeiten erläutert und Informationsmaterialien ausgegeben. Die Beratung dauert insgesamt ca. eine Stunde und hat einen Wert von 180 Euro. Der Kostenanteil für Privathaushalte in Wolfsburg beträgt 20,00 Euro, die Differenz wird von der Wolfsburger EnergieAgentur GmbH und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen getragen.

Flyer "clever heizen!" Wolfsburg